» Gretchens Tipps » Küche & Kochen » Rezept für selbstgemachten Glühwein

Rezept für selbstgemachten Glühwein

Wenn die dunkle und kühle Jahreszeit beginnt, freut man sich wieder auf einen leckeren Glühwein. Der Gekaufte schmeckt allerdings lang nicht so gut wie ein Selbstgemachter, hier ein ganz einfaches Rezept:

  • 1 Flasche Rotwein (die Lieblingssorte, es eignen sich alle Rotweine)
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Anissterne
  • 2 Nelken
  • 1 Orange in Scheiben geschnitten
  • Zucker nach Geschmack
  • 250ml Kirschsaft/ Orangensaft/ Johannisbeerensaft (je nachdem was da ist und welche persönliche Vorliebe man hat)

Alles in einem Topf erwärmen (nicht kochen) und ungefähr 20min. ziehen lassen, im Anschluss die Gewürze und die Orangenscheiben entfernen, damit der Glühwein nicht bitter wird. Mit einer frisch angeschnittenen Scheibe Orange servieren. Wird nicht alles auf einmal getrunken, kann man den Glühwein problemlos abkühlen und am nächsten Tag wieder erwärmen.

Als alkoholfreie Variante bietet sich selbstgemachter Kinderpunsch an.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher keine Bewertung)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Rezept für selbstgemachten Glühwein
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen
Anmerkung schreiben zu Rezept für selbstgemachten Glühwein



top