» Gretchens Tipps » Küche & Kochen » Glukosesirup selber machen

Glukosesirup selber machen

Für viele Rezepte (Fondant, Cocktails, Fruchtbowlen, Desserts u.ä.) braucht man Glukosesirup. Da dieser nicht nur im Verhältnis zu den einzelnen Bestandteilen (Traubenzucker und Wasser) relativ teuer und auch nicht überall zu bekommen ist, macht es Sinn, ihn selbst herzustellen.

Das gelingt recht einfach mit diesem Rezept:

  • Traubenzucker und Wasser im Verhältnis 2:1 mischen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
    Also zum Beispiel 400g Traubenzucker (in dieser Packungsgröße bekommt man Traubenzucker meist in jedem Supermarkt zu kaufen) und 200ml Wasser mischen.
  • Die Flüssigkeit wird beim Kochen klar und der Zucker löst sich komplett auf.
  • Nach etwa 2 Minuten ist der Sirup bereits fertig.
  • Jetzt abkühlen lassen und in ein Schraubdeckelglas oder eine leere Flasche mit Schraubverschluss füllen – fertig!

Der Sirup ist nahezu unbegrenzt haltbar, wenn er trocken und kühl gelagert wird.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher keine Bewertung)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Glukosesirup selber machen
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen
Anmerkung schreiben zu Glukosesirup selber machen



top