» Gretchens Tipps » Haushalt & Wohnen » Katzenurin: Geruch im Teppich?

Katzenurin: Geruch im Teppich?

Sie haben eine kleine Katze oder eine, die noch nicht das Katzenklo nutzt? Dann werden Sie sicherlich öfter mit der Situation konfrontiert sein, dass Ihr Katze auf den Teppich pinktelt.

Was hilft gegen Katzenurin-Geruch im Teppich?

Natriumhydrogencarbonat (üblich: Natron) in Form von Backmittel – erhältlich in jeder Backwarenabteilung können Sie nutzen, um den Uringeruch zu binden. Das hilft gegen den Geruch im Teppich, der recht hartnäckig sein kann.

Warum bindet Backpulver den Uringeruch der Katze?

Backpulver enthält Natron, und Natron ist ein Geruchsbinder. Wenn Sie pures Natron bekommen, hilft dieses noch besser als in Form von Backpulver. Sie können diese Eigenschaft natürlich auch für andere Zwecke nutzen.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher 24 Bewertungen)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Katzenurin: Geruch im Teppich?
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen

Kommentare zu “Katzenurin: Geruch im Teppich?”

1 Anmerkungen

  1. Shakwave meinte am 23. Juli 2009 - 11:29 Uhr

    Jeah, mein Tipp! :)

    Gutes Gelingen beim Katzenpissegeruchbeseitigen! :D

Anmerkung schreiben zu Katzenurin: Geruch im Teppich?



top