» Gretchens Tipps » Haushalt & Wohnen, Küche & Kochen » Geruch in der Spülmaschine vermeiden

Geruch in der Spülmaschine vermeiden

Steht Geschirr länger in der Spülmaschine fängt diese gerade an warmen Tagen schnell an zu riechen. Dagegen hilft eine ausgepresste oder auch ganze halbe Zitrone, die man einfach mit dem Geschirr in die Spülmaschine (auch beim Spülvorgang) stellt.

Den Saft der Zitrone kann man noch zum Backen oder zum Verfeinern von Fischgerichten verwenden und die übrigen ätherischen Öle der Schale reichen völlig aus. Die Maschine riecht angenehm nach Zitrone. Der Zitronensaft hat zusätzlich einen klarspülenden Effekt, da Zitronensäure den Kalkbelag auf Gläsern löst.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher keine Bewertung)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Geruch in der Spülmaschine vermeiden
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen
Anmerkung schreiben zu Geruch in der Spülmaschine vermeiden



top