» Gretchens Tipps » Gesundheit & Körper » Weizenkeimöl-Reinigungslotion selber machen

Weizenkeimöl-Reinigungslotion selber machen

Zur Hautreinigung werden viele Produkte angeboten, manchmal erzielt man aber mit selbst hergestellten und selber gemachten Produkten bessere Erfolge und hat eine höhere Kontrolle über die Inhaltsstoffe.

Die Weizenkeimöl-Reinigungslotion zum selber machen eignet sich besonders für trockene und anspruchsvolle Haut.

Die Zutaten sind:

  • 1 Eigelb
  • 1 Tl Traubenzucker miteinander verrühren
  • 15ml Obstessig zugeben und nach und nach
  • 50ml Weizenkeimöl einrühren, bis eine festere Creme entsteht.

Reinigen Sie Ihre Haut damit in kreisenden Bewegungen, so regen Sie zusätzlich die Durchblutung Ihrer Haut an und die Reinigungslotion kann abgestorbene Hautpartikel sanft abschleifen.

Anschließend waschen Sie mit lauwarmen Wasser nach und tupfen Ihr Gesicht vorsichtig trocken. Es bleibt ein leichter Film auf der Haut zurück.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher 3 Bewertungen)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Weizenkeimöl-Reinigungslotion selber machen
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen

Kommentare zu “Weizenkeimöl-Reinigungslotion selber machen”

1 Anmerkungen

  1. babe meinte am 11. Mai 2013 - 20:03 Uhr

    Diese Reinigungslotion ist schnell gemacht. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung wunderbar weich an. Werde bei der nächsten Zubereitung noch einige Tropfen ätherisches Öl zugeben.

Anmerkung schreiben zu Weizenkeimöl-Reinigungslotion selber machen



top