» Gretchens Tipps » Gesundheit & Körper » Orangenblütenlotion selber machen

Orangenblütenlotion selber machen

Zur Hautreinigung werden viele Produkte angeboten, manchmal erzielt man aber mit selbst hergestellten und selber gemachten Produkten bessere Erfolge und hat eine höhere Kontrolle über die Inhaltsstoffe.

Orangenblütenlotion zum selber machen eignet sich besonders für trockene Haut, da sie mit Glycerin angereichert wird. Diese können Sie in der Apotheke erwerben.

Zutaten:

  • 50ml Orangenblütenwasser
  • 50ml abgekochtes abgekühltes Wasser und
  • 20ml Glycerin

in eine verschließbare Flasche füllen und kräftig schütteln.

Morgens und abends das Gesicht, den Hals und das Dekollete mit einem Wattepad und dem Gesichtswasser reinigen und mit warmen Wasser nachspülen.

Reinigen Sie Ihre Haut damit in kreisenden Bewegungen, so regen Sie zusätzlich die Durchblutung Ihrer Haut an und die Reinigungslotion kann abgestorbene Hautpartikel sanft abschleifen.

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher keine Bewertung)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Orangenblütenlotion selber machen
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen
Anmerkung schreiben zu Orangenblütenlotion selber machen



top