» Gretchens Tipps » Gesundheit & Körper » Kleine Brandwunden behandeln

Kleine Brandwunden behandeln

Kleine Brandwunden können Sie selbst behandeln indem Sie auf die betroffene Stelle etwas Fett geben und vorsichtig einreiben. Zusätzlich legen Sie eine rohr Kartoffelscheibe auf die Wunde. Diese kühlt und verhindert, dass sich im weiteren Verlauf Blasen bilden können.

Bei größeren Verbrennungen decken Sie die Wunde ab und kühlen gut mit Eis und begeben sich direkt zum Arzt!

Anzeige
Hilfreicher Tipp? (Höchstwertung 5 Sterne)
(bisher 3 Bewertungen)
Loading...Loading...
Hier fehlt etwas oder haben Sie andere Erfahrungen? Schreiben Sie einen Kommentar!
Hinweis: Kleine Brandwunden behandeln
Haftungshinweise
Weitere Tipps und Links
Dieser Tipp gehört zu den Themenbereichen
Anmerkung schreiben zu Kleine Brandwunden behandeln



top